SGS-electronic

FAQs
Die Hauptwaffe und die MG lösen nicht aus. Woran kann das liegen?

Das FO-Modul unterscheidet die Doppelbelegung des Kanals zur Steuerung der Rohrwiege und Auslösen der Waffen durch unterschiedlich schnelles Betätigen des Steuerknüppels. Schnelles Betätigen löst die Waffe aus, langsames Betätigen steuert die Rohrwiege.

Es ist wichtig, dass der Steuerknüppel nach dem Betätigen in den beim Einschalten gelernten Neutralbereich zurückkehrt.

Wenn die Funktion auf den Kanal mit Rastfunktion gelegt ist, ist das oft nicht automatisch der Fall.

Sie sollten diese Funktion auf einen Kanal mit selbstrückstellenden Steuerknüppel legen.