SGS

SGS-electronic

Anwendungsbeispiele

Power Servo Elektronik

Mit der Powerservo-Elektronik GFMC-PS10 kann man aus einem Getriebemotor und einem Potentiometer ein Servo aufbauen. Da der Getriebemotor mit der Akkuspannung betrieben wird (bis zu 24V) können dadurch sehr leistungsstarke Servos realisiert werden, ohne die Empfängerstromversorgung des Modells zu belasten.
Dieses Video zeigt die Funktion des Powerservo GFMC-PS10 mit einem Elektrozylinder der bereits das Potentiometer integriert hat. Der Regler folgt der Stellung des Linearschiebers am Sender. Der Elektrozylinder in diesem Beispiel hat einen sehr großen Verfahrweg bei hoher Verstellkraft. Entsprechend langsam verfährt er. In RC Modellen kommen eher schnellere Elektrozylinder mit weniger Hub zum Einsatz.
Funktion des Powerservo GFMC-PS10 in einem Knicklenker. Das Zanhrad in der Mitte ist der Abtrieb vom Getriebemotor. Nach vorne hin treibt er das Zahnrad der Knicklenkung an, nach hinten das Potentiometer zur Positionserfassung.